Verkehrsentwicklungsplan-Fürstenfeldbruck

Online-Beteiligung unter dem Stichwort „Crowdmapping“

  • Alle bisherigen Einträge
    – Thema: Sonstiges –

Erläuterungen:

WK: schlechte Infrastruktur wegen wiederholten Bauarbeiten, Schlaglöcher

Erläuterungen:

WK: Bordsteine nicht geeignet für Radfahrer, Kinderwagen -> auch Radweg hier durchgängig mahen! Gefährlich für

Erläuterungen:

WK: Müllproblem! Katastrophal, nicht schön. Kontrollieren. Am Pucher Meer ist es sauber

Erläuterungen:

WK: Fußgängerzone! Innenstadt stirbt aus -> attraktiver machen!

Erläuterungen:

WK: Für Fußgänger und Radfahrer braucht es hier Überquerungsmöglichkeiten Da fehlt eine Ampel

Erläuterungen:

Die hier installierte Fußgänger-Ampel ist vom Verkehr stadtauswärts durch die Installation vor dem Baum offenbar

Erläuterungen:

Hier wäre Tempo 30 angebracht.

Eintrag vom:16. Juli 2017
Standort:
Fürstenfeldbruck - View in Google Maps

Erläuterungen:

Generell solllten alle Ampeln, die nicht an Bundes- oder Staatsstraßen sind, überprüft werden, ob es

Erläuterungen:

Die Ampel ist eigentlich nur zu Schulzeiten nötig und sollte ansonsten abgeschaltet werden.

Erläuterungen:

Problem: -> aktuell hat man aus der Gartenstraße kommend Vorfahrt. Die Gartenstraße ist aber eigentlich

Erläuterungen:

Fortsetzung: Dies könnte zudem flankiert werden durch politisch unterstützte Verstärkung von Heimarbeit. Die Politik hat

Erläuterungen:

Das Wirtschafts- und das Bevölkerungswachstum in der Region sind weiterhin politisch gewollt bzw. nicht in

Erläuterungen:

Anbringung eines Verkehrsspiegels an der Ausfahrt Ettenhoferstraße Richtung Richard-Higgins-Straße. Man muss schon auf den Fahrradstreifen

Erläuterungen:

Prinzipiell ist die Situation für den Fahrradverkehr in der Brucker Innenstadt nicht wirklich gut. Gerade

Erläuterungen:

Generell ist dies hier eine sehr gute Möglichkeit, Vorschläge, Probleme und auch Lob bezüglich des

Moderatoren-Kommentar

Liebe/r Teilnehmer/in vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Das Crowdmapping ist deshalb zeitlich begrenzt, da es auf die Erstellung des Verkehrsentwicklungsplan-Fürstenfeldbruck“

Erläuterungen:

Wenn der Schwerlastverkehr der B2 generell über die Oskar-von-Miller-Straße um die Innenstadt herumgeführt werden soll,

Erläuterungen:

Vor einiger Zeit habe ich in der Zeitung gelesen, dass man Überlegungen anstellt, den Schwerlastverkehr

Erläuterungen:

Für alle Verkehrsteilnehmer hochgefährliche Kreuzung von-Gravenreuth-Str./Flurstr./Abfahrt B471. Gerade im Hinblick auf die Erschließung des Fliegerhorstgeländes

Erläuterungen:

Das Abbiegen von der Jakob-Groß Straße kommend auf die Pucher Straße ist eine echte Herausforderung,

Erläuterungen:

Warum blockiert man den eigentlich schön breiten Fußgängerweg vor dem Betten Ritter (früher Schuhhaus Raab)

Erläuterungen:

Parkverbot für LKW aller Gewichtsklassen im Bereich Theodor-Heuss-Straße 7. Begründung: Ampelanlage an Kreuzung Konrad-Adenauer-Straße /

Erläuterungen:

Die Kinder, welche von der Kellererstr., dem Asambogen und der Dallmayrstr. zur Richard- Higgins Grundschule

Erläuterungen:

Dieser Zweirichtungsradwg entspricht nicht den derzeit geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Vorschlag: Richtung Landratsamt einen Gehweg Radfahrer

Erläuterungen:

Hier fehlt die komplette Infrastruktur für Radfahrer die nach Norden ins Wohngebiet wollen bzw. aus

Erläuterungen:

Wenn das Fahrradfahren auf einem Gehweg oder Radweg, der an einer Straße entlangführt, in beiden

Erläuterungen:

Seit 1. Januar 2017 hat gemäß § 37 Abs. 2 Nr. 6 Straßenverkehrsordnung (StVO) derjenige,

Eintrag vom:3. Juli 2017
Standort:
48.171299, 11.239761 - View in Google Maps

Erläuterungen:

Verkehrsteilnehmer, die von der Schöngeisinger Straße Fahrtrichtung Sünden nach links in die Fürstenfelder Straße einbiegen

Erläuterungen:

Das Zusatzschild "Radfahrer frei" linksführend Richtung Osten Höhe Feuerwehr/Gartenmarkt macht ohne das Verkehrszeichen 239 (Fußgänger)

Erläuterungen:

hier muss der Randstein an der Ecke abgesenkt werden um radfahrenden Kindern das überqueren der

Erläuterungen:

hier muss der Randstein an der Ecke abgesenkt werden um radfahrenden Kindern das überqueren der

Erläuterungen:

Liebes Planungsbüro VAR: Leider ist Ihre Planung zum "Kompromiss" >Umbau der Radverkehrsinfrastruktur Augsburger Straße< schon

Erläuterungen:

Ergänzung zum Beitrag vom 25.06.2017: Gefährliche Kurve Am Ährenfeld / Neufeldstraße Bitte beachten Sie das

Erläuterungen:

Die Cevetteriestrasse ist zum größten Teil 30er Zone Verbesserungsvorschlag: Kann man die 30er Zone nicht

Erläuterungen:

Kurzparken in der Innenstadt - davon träumt man in anderen Städten nur, dass man bis

Erläuterungen:

Nachverdichtet, aber keine Parkplätze! Sinnvoll wäre es hier Anwohner Parkplätze auszuweisen, wie es in großen

Erläuterungen:

Stadtauswärts führt der Radweg entlang der Schöngeisinger Straße vor der Kreuzung auf die Straße, geht

Erläuterungen:

Hier wird am Fußgängerüberweg vor dem Kindergarten sehr häufig zu schnell gefahren und nicht angehalten.

Erläuterungen:

Gefährlicher Fußgängerüberweg. Hier wird sehr schnell gefahren und wenig Rücksicht auf Fußgänger genommen.

Erläuterungen:

Für Nicht-Ortsansässige ist die Rechtsabbiegepflicht von der Pucher Str. kommend in die Dachauer Str. eine

Erläuterungen:

Die Einmümdung Kronprinz-Rupprecht-Str./Maisacher Str. ist ohnehin schwer einsichtig. Zu Abholungszeiten der Behindertenwerkstatt in der Maisacher

Erläuterungen:

Bitte Geschwindigkeitskontrolle. Obwohl verkehrsberuhigte Zone, fahren (vor allem morgens Kindergarten-bring-Eltern) deutlich zu schnell. Gleichzeitig sind

Erläuterungen:

Auf der Haupstraße sollte ein gut sichtbarer oder besser baulich getrennter Radweg für _beide_ Richtungen

Erläuterungen:

Viel zu wenig Parkplätze!!!!!!! Es kann nicht sein dass die Stadt nachverdichten lässt und keine

Erläuterungen:

Vor Jahren gab es eine gute West-Ost-Radwegverbindung vom Landratsamt nach Emmering. Seit dem Bau des

Erläuterungen:

Hier durchdonnernde Güterzüge, vorzugsweise auch noch nachts, verursachen einen ohrenbetäubenden Lärm, man steht wie eine

Erläuterungen:

Der P&R-Parkplatz wird abends häufiger von der örtlichen Dorfjugend als Kleinraumdisko mit Stadtviertelbeschallung genutzt. Bei

Erläuterungen:

Der Bus-Wahnsinn: Wohnen in der Balduin-Helm Strasse ist zum Albtraum geworden. Alle paar Minuten donnert

Erläuterungen:

Das Betrifft die generelle Stadt - Fahrbahn-Markierungen für Zebrastreifen oder Radwege sind kaum bis garnicht

Erläuterungen:

Fahrrad fahren auf der Hauptstraße ist aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens nicht ungefährlich. Ich frage mich,

Erläuterungen:

Die Weidenstraße von der Senserbergstraße zur Schöngeisinger Straße ist seit einiger Zeit in der Früh

Erläuterungen:

Die äußere Schöngeisinger Straße wird immer mehr zur Rennstrecke für LKWs, PKWs und Motorräder von

Erläuterungen:

Man kommt mit dem Fahrrad (vom Stockmeierweg/Albrecht-Dürer-Str/Veit-Stoß-Str/Finanzamt) nur sehr schwer aufs Gelände des Edeka-Einkaufszentrums. Zumindest

Erläuterungen:

Der Gehweg bzw. Radweg südlich der Fürstenfelder Straße ist derart holprig, dass es für die

Erläuterungen:

Die Behindertenparkplätze an der Ecke Rothschwaigerstraße /Heimstättenstraße (vor TW-Center) werden laufend von nicht zum Personenkreis

Erläuterungen:

Die Parkplatzsituation für Pendler ist sehr schwierig, wenn der kostenfreie Volksfestplatz gesperrt wird (z.B Food

Erläuterungen:

Seit Einführung der Parkgebühren an der Buchenauer Tiefgarage parken Pendler verstärkt in den umliegenden Seitenstraßen,

Erläuterungen:

Die Buslinien X900, 836 und 838 werden mit riesigen Großraumbussen gefahren, die eine unerträgliche Lärmbelästigung

Erläuterungen:

Permanente Gesvhwindigkeitsüberschreitungen auf der langen Geraden zwischen Penny und Hasenheide. Katastrophaler Strassenzustand (Tiefe Spurrillen, Fahrbahnbelagschäden).

Erläuterungen:

Die Schaltung der Ampelanlage dauert sehr lange (aus Richtung der Malchingerstr./Ährenfeldstr) An Sonn- und Feiertagen

Erläuterungen:

Die Straße wird gefühlt jedes halbe Jahr neu aufgerissen. Kann man die Reparaturarbeiten nicht in

Erläuterungen:

Der Spiegel an der Rothschwaigerstr./Asambogen friert im Winter oft ein. Wenn man aus dem Asambogen

Erläuterungen:

Die Straßen am Sulzbogen und Richard-Higgins-Straße etc. ist in einem dermaßen desolaten Zustand, sowohl für

Erläuterungen:

Parker im Parkverbot/Feuerwehranfahrtszone Die Einbahnstraße darf von Radfahren auch entgegen der Fahrtrichtung befahren werden. Durch

Erläuterungen:

Ich wohne außerhalb von FFB arbeite aber hier am Waldfriedhof. Bereits nach dem 1. Kreisverkehr

Erläuterungen:

Der Platz vor der Leonhardi-Kirche birgt einige Gefahren, die ich sehr oft beobachte. Die Situation

Erläuterungen:

kleiner Kreisel, deshalb nur sehr kurze Reaktionszeiten insbesondere für Radfahrer und Fußgänger

Erläuterungen:

Die Straße ist eher eine Rennstrecke als eine Stadtstraße. Von Ampel zur Ampel wird gerast.

Erläuterungen:

An der Kreuzung Industriestr., Livry-Gargan-Str., Am Fuchsbogen gibt es eine abknickenden Vorfahrtsstraße. Hier wird erfahrungsgemäß

Erläuterungen:

Wunsch: Wegweiser zum Pucher Meer mit Angabe Zeitdauer für Fußgänger UND Radler. Begründung: Wer den

Erläuterungen:

Am Pöglschlag sind gekennzeichnete Parkbuchten. Autos parken aber im ungekennzeichneten Bereichen. Hauptsächlich gegenüber Garageneinfahrten. Da

Erläuterungen:

Wunsch: Geh- & Radweg auf der Nordwestseite der Kurt-Schumacherstraße in Richtung Wilhelm-Busch / B471. Hintergrund:

Erläuterungen:

Wunsch: Landratsamt bitten, den Weg zu den Mitarbeiterparklätzen hinter dem Landratsamt in beide Richtungen für

Erläuterungen:

Radfahrer fahren hier mit sehr hoher Geschwindigkeit die Rampe hinunter. Trotz Fußgänger auf dem Weg.

Erläuterungen:

Vor der Kreuzung Rothschwaiger Str./Schöngeisinger Str. wird der Radweg stadtauswärts auf die Fahrbahn geleitet. Wenn

Eintrag vom:19. Juni 2017
Standort:
Fürstenfeldbruck - View in Google Maps

Erläuterungen:

Dank an die Stadt für diese Möglichkeit zur Rückmeldung zum Thema Mobilität! Dieser Eintrag ist

Erläuterungen:

Kapuzinerstraße ist ein gutes Beispiel, wie Straßen in Bruck aussehen sollten/könnten: Gut Platz für Fußgänger,

Erläuterungen:

Wunsch: Schneller Grün für Fußgänger & Radler an Bedarfsampel Begründung: Die Route ist Teil des

Eintrag vom:19. Juni 2017
Standort:
48.152782, 11.214338 - View in Google Maps

Erläuterungen:

Da hier nur 500 Zeichen ( ????) geschrieben werden dürfen, mein Vorschlag als Datei. Mit

Moderatoren-Kommentar

Vielen Dank für Ihren Hinweis - ab sofort können mehr Zeichen geschrieben werden. Hier der komplette Beitrag: Auffahrt zur B471