Verkehrsentwicklungsplan-Fürstenfeldbruck

Online-Beteiligung unter dem Stichwort “Crowdmapping”

  • Alle bisherigen Einträge
    – Thema: Radverkehr –

Eintrag vom:17. Juli 2017
Standort:
Siedlerpl. 39, 82256 Fürstenfeldbruck, Deutschland

Erläuterungen:

WK: Heimstättenstr. für Radverkehr, zu eng für MIV+Rad Bis Buchenau alles zu eng/dicht

Erläuterungen:

WK: Bordstein absenken; blöd (Fürstenfelder Str./Am Engelsberg)

Erläuterungen:

WK: gefährliche Kreuzung zu Hauptverkehrszeiten => insb. In Bezug auf Radverkehr "Ampel"" als Vorschlag (Fürstenfelder

Erläuterungen:

WK: Radweg in BEIDE RICHTUNGEN auf der Fürstenfelder Str.

Erläuterungen:

WK: bessere Fahrradsituation zum Kloster Heimstätterstr., Rothschwaigerstr.

Erläuterungen:

WK: Breiter Fahrradweg! Durchgängig von Landsberger Str. bis S-Bahn! Wenn's zugeht wird's gefährlich

Erläuterungen:

WK: Verkehrschaos! => falsch parkende Autos, kein Tempolimit wird eingehalten, kein Platz für Radfahrer

Erläuterungen:

WK: für Radfahrer sehr schwierig/gefährlich die gesamte Richard-Higgins-Str.

Erläuterungen:

WK: Radweg ist gekiest, hier ist der Kied kriminell, Gefahr des Fallens hoch (Bezieht sich

Eintrag vom:17. Juli 2017
Standort:
St2054, 82256 Fürstenfeldbruck, Deutschland

Erläuterungen:

WK: kein richtiger Übergang

Erläuterungen:

WK: Kreisverkehr für Radfahrer schlecht! Man muss erst in die Gegenrichtung queren und dann in

Erläuterungen:

WK: Führung des Radwegs Man muss komplett abbremsen und in 90° auf Radweg

Erläuterungen:

WK: Schwerlastverkehr muss raus, Autos parken -> sehr gefährlich für Radfahrer

Erläuterungen:

WK: Tempolimit in der Schöngeisingerstr. => vor allem, da es keinen Radverkehrsstreifen gibt

Erläuterungen:

WK: hier hört der Radweg einfach auf

Erläuterungen:

WK: Radwege! Die ganze B2 ist gefährlich

Erläuterungen:

WK: hier braucht es einen Spiegel für den Radweg -> gefährlich

Erläuterungen:

WK: Verbindung für Radweg fehlt. Komplizierte Führung durch Tunnel, Schikane für Radfahrer

Erläuterungen:

WK: Fußweg hört auf, man muss auf die Straße

Erläuterungen:

WK: keine Radwege - aus Sicherheitsgründen -> Radfahrer sollen ""normale"" Straße benutzen

Erläuterungen:

WK: Ampelschaltung funktioniert sehr schlecht => Ampelschaltung

Erläuterungen:

WK: Der Radweg endet hier

Erläuterungen:

WK: Münchnerstr. Südlich von St. Leonhard beidseitiger Radverkehr

Erläuterungen:

WK: Himmelfahrtskommando für Radfahrer muss man meiden

Erläuterungen:

WK: Fahrradweg über die Brücke Richtung Bahnhof!

Erläuterungen:

WK: Amperübergang schwierig, da tut man sich hart (Hauptstr. Ist gut!) In Buchenau Cerveteristr. Alles

Erläuterungen:

WK: Radverkehr am Leonhardplatz sehr schwierig/gefährlich

Erläuterungen:

WK: gesamt Oskar-von-Miller-Str. beidseitiger Radverkehr erwünscht

Erläuterungen:

sehr guter Ortseingang für Radler

Erläuterungen:

Gefährliche Kreuzung für Radler, die von der Senserbergstraße auf die Schöngeisinger Straße abbiegen wollen.

Erläuterungen:

Die Kreuzung ist für Radler unübersichtlich, wenn sie von der Kurt-Schumacher-Straße in den Herrenweg einbiegen

Eintrag vom:16. Juli 2017
Standort:
Pucher Str. 4, 82256 Fürstenfeldbruck, Deutschland

Erläuterungen:

Wegweisung Richtung Pucher Meer über Pucher Straße / Puchermühlstraße / Herrenweg (statt wie bislang über

Eintrag vom:16. Juli 2017
Standort:
Fürstenfeldbruck

Erläuterungen:

Generell Wegweisung auch mit Zeitangaben für Radler wie es für die Fußgänger schon sehr schön

Erläuterungen:

plus Schutzstreifen stadtauswärts

Erläuterungen:

Einbahnstraße für Radfahrer in Gegenrichtung freigeben, analog Parallelstraße

Erläuterungen:

Die Straße im Parkplatzbereich hat viele gepflasterte "Mulden", die sich mit dem Radl sehr schlecht

Erläuterungen:

Holzstraße auch im südlichen Teil in Gegenrichtung für Radfahrer freigeben. Der nördliche Teil ist freigegeben,

Eintrag vom:16. Juli 2017
Standort:
Herrenweg, 82256 Fürstenfeldbruck, Deutschland

Erläuterungen:

Herrenweg für S-Pedelecs / E-Bikes freigeben, aber nicht für Mofas & Co

Erläuterungen:

Problem: -> Von Süden aus kommend radelt man erst sehr schön auf dem Radweg, dann

Erläuterungen:

Die Schillerstraße ist für Radler eine gute "autoarme Nebenroute" zur Landsberger Straße (wenn einen der

Erläuterungen:

Problem: -> Die Verlängerung der Malchinger Straße ist eigentlich ein perfekter autoarmer "Radlschnellweg" zwischen Bruck

Erläuterungen:

Problem: -> Die Landsberger wird hier sehr breit, die Autos fahren schneller, Radler fühlen sich

Erläuterungen:

Problem: -> Stadtauswärts beginnt kurz nach der markierten Stelle ein Radweg Richtung Aich, Puch &

Erläuterungen:

Vorbild: -> An der Nordwestseite ist eine Rampe für Radler zum "Einfädeln" in die Münchner

Eintrag vom:16. Juli 2017
Standort:
Fürstenfeldbruck

Erläuterungen:

Problem: -> separate Radwege (generell Bürgersteige) sind an Ausfahrten so abgeschrägt, dass Autos bequem auf

Erläuterungen:

Problem: -> Auf der Nord - bzw. Westseite der Schöngeisinger ist der Radlweg eine Art

Erläuterungen:

Problem: -> Auffahrt"rampe" auf den Radweg zu steil, man muss stark abbremsen und selbst dann

Erläuterungen:

Problem: -> Parallel zur Buchenau ist eine Lücke im Radweg auf der Äußeren Schöngeisinger. Man

Erläuterungen:

Problem: -> Von Schöngeising kommend muss man parallel zur Buchenau auf der Fahrbahn radeln, kann

Erläuterungen:

Hinweis: -> Positionierung sollte eigentlich weiter südwestlich an die Äußere Schöngeisinger, aber da ist keine

Erläuterungen:

Problem: Radlständer hinter der Schule sind nur zum Teil überdacht. Lösung: auch restliche Radlständer überdachen.

Erläuterungen:

Ein durchgehender Fahrradweg entlang der Haupt- und Münchnerstraße ist ein Muss für unsere Stadt!!! als

Erläuterungen:

Prinzipiell ist die Situation für den Fahrradverkehr in der Brucker Innenstadt nicht wirklich gut. Gerade

Erläuterungen:

Hier wäre ein Radweg wichtig, v.a., nachdem ab Pfaffing ja ein neuer Radweg geplant bzw.

Erläuterungen:

Seit 1. Januar 2017 hat gemäß § 37 Abs. 2 Nr. 6 Straßenverkehrsordnung (StVO) derjenige,

Erläuterungen:

Beim Radweg an der Westtangente nördlich der B2 Richtung Norden hinunter zur Unterführung zum Pucher

Erläuterungen:

An der Einmündung Augsburger Straße / Kronprinz-Rupprecht-Straße ist in Fahrtrichtung Norden das Verkehrszeichen 240 (gemeinsamer

Eintrag vom:13. Juli 2017
Standort:
48.187475, 11.249449

Erläuterungen:

Seit 1. Januar 2017 hat gemäß § 37 Abs. 2 Nr. 6 Straßenverkehrsordnung (StVO) derjenige,

Eintrag vom:13. Juli 2017
Standort:
48.177599, 11.206133

Erläuterungen:

Der Geh- und Radweg entlang der Staatsstraße 2054 zwischen Purk und Aich ist an zwei

Eintrag vom:13. Juli 2017
Standort:
48.179127, 11.219010

Erläuterungen:

Der Geh- und Radweg entlang der Staatsstraße 2054 zwischen Bruck und Aich ist an einer

Erläuterungen:

Die Ampel direkt vor dem Rathaus, welche den nach links fahrenden Verkehr (Pucher Str.) regelt,

Erläuterungen:

Auf Höhe City-Point mit parkenden Autos ist die Schöngeisinger Straße relativ schmal - wenn beide

Erläuterungen:

Kurz vor der Parkplatzausfahrt des Finanzamts steht seit längerer Zeit ein Gehweg-Schild (Z 239), das

Erläuterungen:

Die Strecke Albrecht-Dürer-Str./Veit-Stoß-Str/Radweg/Sparkassenweg ist eine hervorragende Fahrrad-Alternative zum Weg entlang der B2, um von der

Erläuterungen:

An der Kreuzung Münchner Str/Emmeringer Str ist unklar, ob der benutzungspflichtige Radweg gemeinsam mit dem

Erläuterungen:

Hier wäre ein Fahrradweg nach Maisach, beziehungsweise nach Malching sehr hilfreich. Es kommt aktuell immer

Erläuterungen:

Es wäre wünschenswert, wenn die Fahrradfahrer bei vorhandenem Fahrradweg diesen auch benutzen würden; dies gilt

Erläuterungen:

Hier können die Radfahrer nicht in den Niederbronnerweg und somit ist eine Umfahrung der Hauptstr.

Erläuterungen:

Warum werden die Radfahrer hier ausgebremst. Ein kleiner Kreisverkehr wäre auch für die Einmündung der

Erläuterungen:

Hier wäre eine direkte schnelle Radwegverbindung nördlich der Bahn auf bereits vorhandenen Wegen Richtung Schöngeising/Grafrath

Erläuterungen:

Im Bereich zwischen Maisacher Str. und Hauptstr. fehlt die Infrastruktur (Radstreifen oder Schutzstreifen).

Erläuterungen:

Schön das die Augsburger Str komplett und überwiegend im sinne der Radfahrer mit dem derzeit

Erläuterungen:

Hier gab es bereits Schutzstreifen für Radfahrer! Diese wurden unnötigerweise zurückgebaut. Ein Mischverkehr mit den

Erläuterungen:

Wo sind in FFB Fahrradabstellanlagen in der Innenstadt? Pkw stellplätze zu Fahrradparkplätzen!

Erläuterungen:

Keine Infrastruktur für Radfahrer vorhanden. Tempo 30 und Radler im Mischverkehr auf die Fahrbahn.

Erläuterungen:

Hier fehlt die Wegweisung bzw die Infrastruktur für Radler stadtauswärts.

Erläuterungen:

Hier fehlt Infrastruktur für Radfahrer stadteinwärts.

Erläuterungen:

Seit 1. Januar 2017 hat gemäß § 37 Abs. 2 Nr. 6 Straßenverkehrsordnung (StVO) derjenige,

Erläuterungen:

Viele Autofahrer übersehen an der Kreuzung Augburger Straße / Fichtenstraße die Fahrradfahrer. Es müsste besser

Erläuterungen:

Die Fahrradschutzstreifen in der Hauptstraße sind eine Notlösung und mehr als gefährlich für Fahrrad- und

Eintrag vom:1. Juli 2017
Standort:
St2054, 82256 Fürstenfeldbruck, Deutschland

Erläuterungen:

Liebes Planungsbüro VAR: Leider ist Ihre Planung zum "Kompromiss" >Umbau der Radverkehrsinfrastruktur Augsburger Straße< schon

Erläuterungen:

Auf dem Geschwister Scholl Platz, Nähe Kino, bzw. Sparkasse fehlen funktionelle Fahrradständer, an denen man

Erläuterungen:

Kreuzung / Kreisverkehr: Fahrradfahrer müssen / sollen links rum außen rum fahren, das irritiert, funktioniert

Erläuterungen:

leider kann man mit dem Fahrrad regelkonform fahrend nur auf zwei Autobrücken queren- auf der

Erläuterungen:

Der Fahrradweg der am Spielplatz und Rewe vorbei läuft, kann aus beiden Richtungen genutzt werden

Erläuterungen:

Die Fussgänger in der Augsburgerstr. Leiden, jetzt im Sommer, vermehrt unter Radfahrern auf dem Gehweg.

Erläuterungen:

Täglich benutzen Fahrradfahrer(und Autofahrer) die Adolf- Kolpingstr. Entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung. Die Strasse ist aber

Erläuterungen:

Es sollte dringend ein Verkehrspiegel an der Einmündung Fichtenstr./Augsburger Str. angebracht werden. Aus der Fichtenstraße

Erläuterungen:

Die komplette Hubertusstraße ist durch parkende und querende Lkws und Autos und abgestellte Wohnwägen extrem

Erläuterungen:

Hier liegt eine Fehlplanung des Radweges vor. Kommend aus der Industriestraße muss man sich entweder

Erläuterungen:

Alle Radfahrer Richtung Innenstadt müssen, weil der Radwege endet, an der großen Kreuzung Marthabräustraße -

Erläuterungen:

Ich fahre früh die Bahnhofstr zu S-Bahn und biege links in die O.v.Millerstr. ab zu

Erläuterungen:

Insbesondere morgens sind viele (betrifft auch Fußgänger) aus dem Park heraus kommend auf dem Weg

Erläuterungen:

In der Bahnhofstraße sind besonders morgens immer viele Radler unterwegs vom Park zu den Schulen

Erläuterungen:

Für abbiegende Kfz_Führer ist völlig uneinsichtig, dass sie am gegenüberliegenden Radweg Fahrer in der eigenen

Erläuterungen:

Für abbiegende Kfz_Führer ist völlig uneinsichtig, dass sie am gegenüberliegenden Radweg Fahrer in der eigenen

Erläuterungen:

An der Kreuzung Schöngeisinger-Straße Haupstraße kommen morgens viele Schüler aus der Schöngeisinger Straße mit dem

Erläuterungen:

Der Fahrradweg stadtauswärts führt auf die Straße runter. Nach der Ampel geht der Fahrradweg wieder

Erläuterungen:

es gibt keine vernünftige Möglichkeit, kommend von der Pucher Str, auf die Dachauer Str. mit

Eintrag vom:26. Juni 2017
Standort:
82256 Fürstenfeldbruck, Deutschland

Erläuterungen:

Nach Bau- und Asphaltierungsarbeiten dauert es oft Monate bis die Radfahrerkennzeichnung oder weiss strichlierte Abgrenzung

Erläuterungen:

Radfahren auf der Landsberger Straße Auf beiden Seiten der Landsberger Straße parken in der Regel

Eintrag vom:26. Juni 2017
Standort:
Hauptstraße, 82256 Fürstenfeldbruck, Deutschland

Erläuterungen:

Befahren der Hauptstraße mit dem Fahrrad bei hohem Verkehrsaufkommen, d. h. in FFB fast ganztägig,

Erläuterungen:

Kreuzung Kapellenstraße - Augsburger Straße - Marthabräustraße Ich stehe mit dem Rad an der Ampel

Erläuterungen:

Ampel Dachauer Straße in Richtung Hauptstraße Wenn ich als Radfahrer an der Ampel der Dachauer

Erläuterungen:

Am Niederbronner Platz gibt es Wasserspiele, speziell für Kinder im Vorschulalter. Diese sind in zwei

Erläuterungen:

Hauptsächlich zu Fuß gefährliche Kreuzung auf der Wilhelm-Busch-Str. Einmündung Kurt-Schumacher Str. (beide Richtungen): Durch die

Erläuterungen:

Die Fahrbahnverengung in Höhe des Zebrastreifens ist eine Gefahrenquelle für Fahrradfahrer. So wird man in

Erläuterungen:

Die Kreuzung ist für Radler ungünstig, da es sehr lange dauert, bis die Ampel für

Erläuterungen:

Die Ampelregelung für Radfahrer an der Kreuzung Rothschwaiger-/Schöngeisinger-/Fürstenfelderstraße ist zu kompliziert, und umständlich. Die Radfahrer

Erläuterungen:

Die Übergänge des Radwegs entlang der Fürstenfelder Str. über die Straße am Engelsberg haben große

Erläuterungen:

Dieser Weg ist für Radfahrer gesperrt. Das macht überhaupt keinen Sinn und das Verbot sollte

Erläuterungen:

Warum macht man es Radfahrern zusätzlich schwer, den Platz zu überqueren und stellt Blumenkübel auf,

Erläuterungen:

Das Linksabbiegen von der Hauptstrasse in die Pucher Strasse ist für Radfahrer LEBENSGEFÄHRLICH. Wäre eine

Eintrag vom:22. Juni 2017
Standort:
Richard-Higgins-Straße 41

Erläuterungen:

Auf der Richard-Higgins-Str. und Heimstättenstr. zwischen dem Asambogen und der Einmündung Alpenstr. sind viele öffentliche

Erläuterungen:

Als Radfahrer aus der Kirchstraße einfahrend in den Kreuzungsbereich, ob geradeaus Richtung Schöngeisiger Str. oder

Erläuterungen:

Wer über die Brücke Wilhelm-Busch-Str. mit dem Fahrrad kommt, muss eigentlich im Kreisverkehr linksrum fahren

Erläuterungen:

Wenn man von der Landsberger Straße von Westen in den Kreisverkehr einfährt und dann bei

Eintrag vom:20. Juni 2017
Standort:
Pucher Str. 4, 82256 Fürstenfeldbruck, Deutschland

Erläuterungen:

An der Ampel der Pucher Strasse sollte ein grüner Rechtsabbiegerpfeil für Radfahrer angebracht werden. (Bisher

Erläuterungen:

Wunsch: Den Herrenweg (Richtung Pucher Meer / Puch) als "Fahrradstraße" oder "Gemeinsamer Geh- und Radweg"

Eintrag vom:20. Juni 2017
Standort:
Fürstenfeldbruck

Erläuterungen:

Wunsch: Die sehr guten großen "Wegweiser-Stelen" mit Zeitangaben für Fußgänger erweitern um die entsprechenden Zeiten

Erläuterungen:

Wunsch: Beim Neubau der Berufsschule hier eine offizielle Radlverbindung zwischen Stockmeierweg und Wittelsbacher Platz schaffen.

Erläuterungen:

Hier startet eine gute "Neben-Radlroute" abseits der Auto-Hauptstraßen. Wäre es wert, deutlicher ausgeschildert zu werden

Erläuterungen:

Hier verläuft ein insbesondere von Schülern stark genutzter Radlweg, der anscheinend ein geöffneter Privatweg des

Erläuterungen:

Wunsch: Schutzstreifen beidseitig an er Münchner Straße zwischen Brücke und Stockmeierweg. Begründung: Vom Bahnhof führt

Erläuterungen:

Wunsch: Eigene Fußgängerbrücken parallel zur Hauptbrücke. Dann Umwandlung der bisherigen Bürgersteige auf der Brücke in

Erläuterungen:

Wunsch: Schutzstreifen in beide Richtungen zwischen Rathaus und Einmündung Maisacher Straße (Rest ist ja schon

Erläuterungen:

Generelle Beschränkung der Geschwindigkeit auf 30 km/h. Dann können sich auch Fahrradfahrer und Fußgänger sicherer

Erläuterungen:

Radwege auf der Rothschwaigerstr sinnvoll aufgrund des starken Auto-Verkehrs. Insbesondere für Kinder sehr gefährlich.

Erläuterungen:

Radweg Landsberger Str stadtein- und stadtauswärts sinnvoll.

Erläuterungen:

Radweg stadteinwärts auf der Schöngeisinger Str. notwendig. Das Fahren insbesondere für Kinder ist aufgrund des

Erläuterungen:

Es sollte möglich sein, auf einer Straßenseite vom Rassogymnasium bis zur Schöngeisinger Straße durch zu

Erläuterungen:

Sehr hoher Berufsverkehr auf derCerveteristraßein den Morgen und Abendstunden aufgrund Durchgangsverkehr der von bzw. auf

Erläuterungen:

Wunsch: Gartenstraße als "Fahrradstraße" ausweisen, mit "Anlieger frei". Begründung: Die Gartenstraße ist eh Sackgasse und

Erläuterungen:

Sehr schöne "Nebenroute" für Radler/innen abseits der Hauptstraßen!

Erläuterungen:

Wunsch: Radweg für Radler in Gegenrichtung freigeben (nicht verpflichtend, sondern als Option, mit Rücksichtnahme auf

Erläuterungen:

Wunsch: Randstein absenken, so dass man mit dem Radl von Osten her kommend tatsächlich in

Eintrag vom:19. Juni 2017
Standort:
Fürstenfeldbruck

Erläuterungen:

Wunsch: Zusätzliches Radwegenetz "abseits der vielbefahrenen Auto-Hauptstraßen". Sprich: Schon an den Hauptstraßen Radwege und Schutzstreifen

Erläuterungen:

An diesem Teil der Schöngeisinger Straße sieht es schon fast so aus wie in Kopenhagen

Erläuterungen:

Wunsch: Tempo 30 oder sogar 20 in der Hauptstraße, damit sich auch unsicherere Radler auf

Erläuterungen:

Wunsch: Als "Fahrradstraße" ausschildern (statt aktuell "Durchfahrt verboten Radfahrer frei"). Begründung: Ausschilderung als "Fahrradstraße" entspricht

Erläuterungen:

Beidseitiger "Radlstreifen" sehr gut!

Erläuterungen:

Wunsch: Radler Richtung Osten auch auf der Fahrbahn radeln lassen, sprich kein "Benutzungszwang" für Radweg

Erläuterungen:

Wunsch: Radler Richtung Westen auch auf der Fahrbahn radeln lassen, sprich kein "Benutzungszwang" für Radweg

Erläuterungen:

Wunsch: Umgestaltung zu "shared space" / verkehrsberuhigter Bereich, Freigabe der Einbahnstraße in Gegegnrichtung für Radler,

Erläuterungen:

Wunsch: Freigabe der Einbahnstraße für Radler/innen in Richtung Innenstadt. Begründung: Die Fürstenfelder Straße ist ausreichend

Erläuterungen:

Wunsch: Eigene Ampelschaltung für Radler zur Querung der Münchner Straße, mit nur minimal kürzeren Grünphase

Erläuterungen:

Wunsch: -> Separate Ampel für Radler/innen mit längerer Grünphase als für Fußgänger/innen und -> Aufhebung

Erläuterungen:

Die Benutzung der B2-Amperbrücke mit dem Fahrrad ist bei starkem Verkehrsaufkommen gefährlich, da überholende Fahrzeuge


Fürstenfeldbrucker-Verkehrsentwicklungsplan: