Online-Beteiligung unter dem Stichwort “Crowdmapping”


Der Online-Dialog ist beendet! Vom 19. Juni bis zum 17. Juli konnten Sie an dieser Stelle Ihre Rückmeldungen zum Verkehr in Fürstenfeldbruck geben und mitteilen, wo der Verkehr gut läuft und wo in Ihrem Alltag Probleme auftauchen. Die Hinweise werden nun ausgewertet und die Ergebnisse fließen anschließend in den Verkehrsentwicklungsplan ein.

Sollten Sie auch außerhalb des Verfahrens konkrete Hinweise zu Gefahrenpunkten oder zum Verkehr in der Stadt haben, können Sie diese im Schadensmelder unter www.brucker- stadtgespraeche.de » eintragen.

Wir halten Sie hier auf dem Laufenden über die Neuigkeiten im Verkehrsentwicklungsplan und bedanken uns für Ihre Mithilfe!

  • Alle bisherigen Einträge

  • Ansicht/Einträge filtern:

    Thema: Fußverkehr
    Fürstenfeldbrucker Verkehrsentwicklungsplan Thema Radverkehr
    Fürstenfeldbrucker Verkehrsentwicklungsplan Thema Motorisierter Verkehr
    Fürstenfeldbrucker Verkehrsentwicklungsplan Thema ÖPNV
    Fürstenfeldbrucker Verkehrsentwicklungsplan Thema Sonstiges

Eintrag-Details

Thema:

Einschätzung des Verfassers:
  • Das muss besser werden

Erläuterungen des Verfassers:

Seit es die Beschleunigungsspuren gibt. Gibt es auf der B 471 starke Missverständnisse. Wenn man auf der B 471 mit den erlaubten 100 h/km fährt, passieren sehr oft beinahe Unfälle durch LKW / PKW die von der Beschleunigungsspur vom Stand weg auf die B 471 ziehen und vor dem Fahrer auf der B 471 mit 50 -60 h/km einscheren. Viele meinen das ist eine Einfädelspur und sie haben das recht auch vor einem schnellerem B 471 Fahrer einzuscheren.
Die vielen Unfälle zeigen dies im Landkreis, dass dies nicht nur ein Problem an dieser Stelle beim Toom-Baumarkt ist.
Kann man nicht Schilder wie bei der Einfädelspur auch für Beschleunigungsspur anbringen. Es würde sicher weniger Auffahrunfälle mit Personenschaden geben und jeder kann lesen auf welcher Spur er ist.

Straße/Stelle:

Cerveteristr. 3, 82256 Fürstenfeldbruck, Deutschland B471 Auffahrt Toom-Baumarkt

Kartenansicht:


Fürstenfeldbrucker-Verkehrsentwicklungsplan: